marianne-fritzen856

Marianne Fritzen

Marianne Fritzen gründete 1973 die „Bürgerinitiative Umweltschutz“, um den geplanten Bau eines Atomkraftwerks im Landkreis Lüchow-Dannenberg zu verhindern. Jahrzehnte stand sie wie kaum eine andere für den gewaltfreien Widerstand gegen das atomare Endlager in Gorleben und für ein breites gesellschaftliches Bündnis in der Region gegen Atomkraft. Marianne starb am 6. März 2016.

Das zeozwei Porträt: Danke, Marianne Fritzen

Zeitzeugenportal: Marianne Fritzen – Breite Empörung