ONLINE-BESTAND

Danke an die Greenpeace Umweltstiftung e.V.

31. März 2022 - Durch ihre Förderung konnten wir im letzten Jahr einen Teil-Bestand der sogenannten Grauen Literatur aufarbeiten. Das Material aus dem Bestand Bibliothek 1 stammt aus den Jahren 1977-1985, wurde in das Augias-Express-7-Programm eingearbeitet, gescannt und in digitaler Version auf unsere Webseite gestellt. - weiterlesen

Gorleben Nachrichtendienst

Datensätze gefunden: 14

Gorleben Nachrichtendienst

Erscheinungsdatum: 27.07.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

In eigener Sache :Die breite Bevölkerung zum Atomprogramm informieren;
Salzstock-Gutachten

INHALT:

Tausende zu Gorleben Demonstration erwartet


Organisationen:

Personen: Professor Duphorn; Martin Mombauer;

Orte: Sonst


Gorleben Nachrichtendienst

Erscheinungsdatum: 30.08.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Einschüchterungskampagnen vor Großdemonstrationen;
Wiederaufarbeitungsanlage bleibt weiter für Lüchow-Dannenberg im Gespräch;

INHALT:

Zahlungsaufforderungen für vergangene Taten vor Kundgebungen.


Organisationen:

Personen: Dr. Helmut Hirsch; Ministerpräsident Ernst Albrecht; Reiner Geulen;

Orte: Sonst


Gorleben Nachrichtendienst

Erscheinungsdatum: 19.09.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Gewalt in Gorleben?;
Neuer Wasserwerfertyp;
Ermittlungsausschuss;

INHALT:

Innenminister Möcklinghoff findet dass Gewalttäter ins Gefängnis gehören.Auf Seiten der Atomkraftgegner hat sich ein Ermittlungsausschuss gebildet ,um alle Information zusammenzutragen, Anwälte zu vermitteln , und Gefangene zu betreuen;
Ein neuer Wasserwerfertyp der bei der Polizei im Einsatz war, verursachte erhebliche Verletzungen bei Demonstranten;


Organisationen:

Personen: Möcklinghoff;

Orte:


Gorleben Nachrichtendienst

Erscheinungsdatum: 11.10.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Wie sicher lagert Atommüll im Salzstock ? ;

INHALT:

Öffentliche Informationsveranstaltung zur Sicherheit der Einlagerung atomaren Mülls;
Offener Brief an die Gorleben-Kommission des Landkreises Lüchow-Dannenberg von Professor Duphorn


Organisationen: Bundesministerium für Forschung und Technologie BMFT; Kieler Geologe; Offener Brief; Pro-Atom-Bürgerinitiative;

Personen: Professor Duphorn; Martin Mombaur; Uwe Leitner;

Orte: Gorleben;


Gorleben Nachrichten 5/82

Erscheinungsdatum: 01.11.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Bebauungsplan für Zwischenlager Gorleben ist nichtig;
Wasserwerfer- Einsatz -Debatte im Landtag;
Ermittlungsausschuss;
Hearing zum Salzstock Gorleben

INHALT:

Oberverwaltungsgericht Lüneburg erklärt den Bebauungsplan der Gemeinde Gorleben für nichtig;
Die Grünen stellen den Wasserwerfereinsatz vom 4.und 5. September im Landtag zur Debatte;
Ermittlungsausschuss erstellt Dokumentation zu den Verletzungen durch Wasserwerfer;
Bürgerdialog in Hitzacker zwischen Befürwortern und Kritikern;
Protokoll über ein belauschtes Gespräch am Mittagstisch;
Gerüchte über eine Abfallkonditionierungsanlage in Wustrow


Organisationen: Ermittlungsausschuss; Oberverwaltungsgericht; Die Grünen;

Personen: Rechtsanwalt Geulen; Möcklinghoff;

Orte: Hitzacker; Gorleben; Wustrow; Lüneburg;


Gorleben Nachrichtendienst 6/82

Erscheinungsdatum: 16.11.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Trecker-Demonstration gegen geplante WAA Wiederaufarbeitungsanlage;
Zwischenlager;
Private Atomkraftwehr;

INHALT:

272 trecker in Dannenberg gegen die WAA Wiederaufbereitungsanlage;
Trotz ungültigem Bebauungsplan kein Baustop zum Zwischenlager;
Uwe leitner gründet eine %%zentrale Erfassungsstelle%%,die Bezirksregierung pfeift ihn zurück;
Brief von Ministerpräsident Ernst Albrecht an Bundeskanzler Schmidt zur Darstellung des Entsorgungszentrums;


Organisationen:

Personen: Ernst Albrecht; Martin Bregler; Uwe Leitner;

Orte: Dannenberg; Dragahn;


Gorleben Nachrichtendienst extra

Erscheinungsdatum: ca. Dezember 1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

INHALT:


Organisationen: Selbstdarstellung;

Personen: Hannes Kempmann; Susa Bruder; Gerhard Claß;

Orte: Sonst


Gorleben Nachrichtendienst 7/82

Erscheinungsdatum: 09.12.1982

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Entscheidung über eine Wiederaufbereiungsanlage im Landkreis Lüchow -Dannenberg;
Der neue Vertreter der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg BI im Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz BBU ist Dr. Wolfgang Hertle aus Wustrow;
Sa

INHALT:

Bürger der Gemeinde Karwitz gegen Kerntechnische Anlagen;
Dragahn für die Kreistags CDU schon beschlossene Sache;
Presseerklärung der Grünen;
Pastorenschelte von Albrecht;
Störfälle bereits im Genehmigungsverfahren eingeplant;
…Über das Salz im Salzstock;
Brief Ernst Albrecht an Samtgemeindebürgermeister Rathje;
Zusammenfassung von Stellungnahmen verschiedener gesellschaftlicher Gruppen zu den Plänen der Landesregierung;


Organisationen: Unabhängige WählergemeinschaftUWG;

Personen: Dr.Wolfgang Hertle; Wilhelm Mennerich; Ernst Albrecht; Heinz Rathje;

Orte: Dragahn; Karwitz;


Gorleben Nachrichtendienst 3/83

Erscheinungsdatum: 17.02.1983

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Keine Ruhe im Wendland;
Gorleben Prozeß in Lüneburg;
Demonstration in Lüneburg;
Presseerklärung Bürgerinitiative;
Volkes Meinung nicht gefragt;
Eine Reise nach Karlsruhe;
Dokumentation -GND

INHALT:

Bäuerliche Notgemeinschaft ruft zu einer Demonstation auf gegen den Standort Dragahn für eine Wiederaufbereitungsanlage;
Freispruch im Prozeß wegen Landfriedensbruch gegen Christoph Lange;
700 Demonstranten forderten mit einer Demonstration die Einstellung des Verfahrens;
Presseerklärung der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg BI zum Wortbruch politisch Verantwortlicher;
Der Kreistag Lüchow-Dannenberg stimmte für die Standortuntersuchung in Dragahn;
Beschreibung einer Reise ins Kernforschungszentrum Karlsruhe;
GND-Gebürenordnung für Polizeieinsätze;


Organisationen: Bäuerliche Notgemeinschaft;

Personen: Annette Kuhnen; Christoph Lange;

Orte: Karlsruhe; Dragahn;


Gorleben Nachrichtendienst 04/83

Erscheinungsdatum: 17.03.1983

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

INHALT:


Organisationen:

Personen:

Orte: Sonst


Gorleben Nachrichtendienst Nr.5

Erscheinungsdatum: 21.04.1983
Umfang (Seiten): 6
Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

In Lüchow ist ne Stelle frei;
Grünes Licht für Dragahn;
Atomanlagen und Arbeitsplätze;
Der Widerstand wird koordiniert;
Wichtiger Termin für die Medien;
Offener Brief;

INHALT:

Herr Kulke beendet seine Tätigkeit in der gemeinsamen Informationsstelle zur Nuklearen Entsorgung Bund-Land in Lüchow;
Ministerpräsident Albrecht gibt die Entscheidung für eine Wiederaufarbeitungsanlage in Dragahn bekannt;
Atomanlagen für Arbeitsplätze in strukturschwachen Gegenden;
Am 7.und 8. Mai findet eine Atommüllkonferenz in Trebel statt zum Austausch zwischen den Bürgerinitiativen;
Bürgerinitiative lädt zur Pressekonferenz zu den Ergebnissen obiger Veranstaltung;
Offener Brief der Grünen an den Oberkreisdirektor zum Katastrophenschutz


Organisationen:

Personen: Uwe Altenkirch; Kulke; Ernst Albrecht; Poggendorf;

Orte: Dragahn; Trebel; Gorleben;


Gorleben Nachrichtendienst Nr.6

Erscheinungsdatum: 11.05.1983

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Eine Stelle wird frei;
Ergebnisse der Atommüllkonferenz;
Pläne für die Wiederaufbereitungsanlage;
CDU-Landtagsfraktion;
Postamt Lüchow zensiert Briefe;
Presseerklärung der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg;

INHALT:

Oberkreisdirektor Poggendorf wird Staatssekretär in einem Ministerium in Hannover;
Protokoll der Atommüllkonferenz vom 7./8. Mai in Trebel;
Aus der Informationsveranstaltung zum Entsorgungsprogramm wurde eine Verwöhntour;
Briefe mit Antiatomaufklebern werden oft nicht befördert;
Presseerklärung zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Ernst Albrecht;


Organisationen: CDU-Landtagsfraktion;

Personen:

Orte: Hannover; Trebel;


Gorleben Nachrichtendienst Nr.7

Erscheinungsdatum: 23.06.1983

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Wortbruch der Landesregierung;
Sommercamps;
Polizeieinsatz;
Nukleares Entsorgungszentrum;
Infostelle des Landes;
Genehmigung für Fasslager;
Poggendorfpapier;
Widerstand kostet Geld;

INHALT:

Entgegen ihrer Beteuerungen informiert die Landesregierung nicht präzise über ihre Pläne; In Trebel und Pudripp leben ca.200 Menschen in einem Sommercamp;
In Dragahn sucht eine Spezialeinheit der Polizei nach überresten aus dem 2.Weltkrieg;
Das Genehmigungsverfahren für ein Fasslager läuft und soll bereits im kommenden Jahr anlaufen;
Die politischen Parteien äussern sich zum nuklearen Entsorgungszentrum in Dragahn;
Die Landesinfostelle zum Nuklearen Entsorgungszentrum wird personell aufgestockt;
Oberkreisdirektor Poggendorf äussert sich kritisch zum geplanten Entsorgungszentrum;Rettet Mich-große Spendenkampagne der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg;


Organisationen:

Personen: Poggendorf;

Orte: Dragahn; Pudripp; Trebel; Lüchow;


Gorleben Nachrichtendienst Nr.9

Erscheinungsdatum: 09.10.1983

Signatur: 12.3.3

pdf-Dokument anzeigen »
Inhalt anzeigen
THEMEN:

Sicherheitsbericht Dragahn;
Kernkraftgegner besetzen Krähne;
Infostelle Lüchow;
Ohrfeigen für die DWK;
Dokumentation;

INHALT:

Die Genehmigungsunterlagen incl.Sicherheitsbericht für die Wiederaufbereitungsanlage Dragahn liegt öffentlich aus.Tumultartige Szenen mit Bürgern.Zwei Ordner gleich entwendet;
Kernkraftgegner überwinden die Sicherheitsanlagen und besetzen die Baukräne;
20 Mitglieder der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg besuchen die Informationsstelle des Landes in Lüchow und stellen Fragen zur Einlagerung von radioaktiven Stoffen;
Der TÜV bemängelt die Abfallbehälter für radioaktive Stoffe der Deutschen Gesellschaft zur wiederaufbereitung von Kernbrennstoffen DWK;
Antworten der Informationsstelle des Landes;


Organisationen: Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg; Deutschen Gesellschaft zur wiederaufbereitung von Kernbrennstoffen DWK; Infostelle des Landes; TÜV;

Personen: Professor Gerhardy; Herr Brettschneider;

Orte: Dragahn; Lüchow; Karwitz;


Dieses Projekt ist unterstützt von:

logo_umweltstiftung