104606325_1895177173950704_4926476106975641608_n

Der Mann mit der Maske

Sigurd Ehlert suchte eigentlich nur das Titelfoto der Taz-Sonderausgabe von 1980. Wir konnten helfen und so kam es Ende Juni für alle Beteiligten zu einem sehr interessanten Besuch bei der Bürgerinitiative und dem Gorleben Archiv.

Vor 40 Jahren lichtete der Hamburger Fotograf Hinrich Schultze die Gruppe von jungen Leuten nach der Räumung des Hüttendorfes 1004 in kämpferischer Pose ab. Sigurd Ehlert, in der Mitte des Bildes, baute damals den großen Turm. Heute ist er Lehrer und Flussschwimmer.

Und er hatte sehr viel zu erzählen!

Bilder: publiXviewing / A. Conradt

weitere Beiträge:

…denn es ist auch deine Geschichte

29. Januar 2021

schaut euch unser kleines Reklamevideo an:

Die Gorleben-Chronik

26. Januar 2021

Profit, Politik, Protest Als der damalige niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (CDU) Anfang 1977 bekannt gibt,…

Mitgliederversammlung in Zeiten der Pandemie: „Was wir im Gorleben Archiv machen, wird noch stärker in den Fokus rücken“

17. Dezember 2020

Trotz Corona hat das Gorleben Archiv seine Jahreshauptversammlung Ende Oktober 2020 doch noch abhalten können.…

„Mein lieber Herr Albrecht…!“ – Ein Weihnachtsgeschenk

1. Dezember 2020

Auf den Spuren eines politischen Großkonflikts: Das Buch des Gorleben-Archivs dokumentiert 34 Gespräche mit Zeitzeugen…