Marianne Fritzen ist gestorben.

FritzenKB1Marianne Fritzen ist gestorben.

Sie war eine von uns und sie war eine der Ersten!

Die wendländische Protestgeschichte und den Kampf gegen die Atomkraft hat sie maßgeblich geprägt.

Das Gorleben Archiv war ihr in den letzten Jahren eine Herzensangelegenheit.

Wir nehmen Abschied von einer großartigen Frau, deren politische Weitsicht, Erfahrung und Tatkraft uns unendlich fehlen wird.

 

 

 

weitere Beiträge:

Neue Koordinatorin für das Gorlebener Gebet

9. April 2021

16 Jahre lang hat Christa Kuhl die Protestaktion, die seit 32 Jahren jeden Sonntag an…

12. März – Eröffnung des „frauenORT“ verschoben

8. März 2021

Drei Wochen nach der Standortbenennung Gorlebens als „Nukleares Entsorgungszentrum“ (NEZ), am 12. März 1977, findet…

…denn es ist auch deine Geschichte

29. Januar 2021

schaut euch unser kleines Reklamevideo an:

Die Gorleben-Chronik

26. Januar 2021

Profit, Politik, Protest Als der damalige niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht (CDU) Anfang 1977 bekannt gibt,…