Der Abschluss des Gorleben-Trecks wird zur bis dahin größten Demonstration der Anti-AKW-Bewegung in der Bundesrepublik. Rund 100.000 Menschen empfangen den Treck der Bauern am 31. März 1979 in Hannover. Als Mahnmal und Erinnerung an den Treck bringen die Bauern einen großen Findling (»Gorleben-Stein«) mit, der bis heute am Weißekreuzplatz zu besichtigen ist. -- Die große Zahl der Teilnehmer ist auch auf einen Vorfall zurückzuführen, der sich wenige Tage zuvor in den USA ereignete. Im Atomkraftwerk Harrisburg (USA) kommt es am 28. März 1979 zu einem schweren Störfall, bei dem eine radioaktive Wolke aus der Anlage entweicht. Rund 200.000 Menschen müssen evakuiert werden. Ein noch schwererer Unfall konnte nur knapp vermieden werden. WAA, Anti AKW Bewegung, Treck der Bauern, Gorleben-Stein, Harriaburg, 19790331, 19790328, atomares Endlager, Gorleben-Treck, Gorleben

KLP: Das Gorleben Archiv ist „on Tour“

Vom 18. – 28. Mai – während der Kulturellen Landpartie – ist das Gorleben Archiv mit Trecker und Hänger unterwegs. Hier und dort werden wir anhalten, um mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Im Gorleben Archiv in Lüchow ist das gesamte Material aus 45 Jahren Gorleben-Widerstand dokumentiert: all die Winkelzüge, Lügen und Machenschaften, mit denen Politik und Industrie uns seit der Standortbenennung 1979 getäuscht haben. Aber auch all das, was den Mut, die jahrzehntelange Ausdauer und die scheinbar unbegrenzte Kreativität belegt, mit der die Menschen auf die Bedrohung reagiert haben: Plakate, Flugblätter, Anzeigen, Fotos, Filme, Radio- und Zeitungsberichte. Ein wertvoller Schatz, der für andere Menschen und Regionen und künftige Auseinandersetzungen Modell und Zuspruch sein kann.

Gorleben hat uns alle geprägt – nicht nur deshalb freuen wir uns auf eine Begegnung mit Euch!

Sonderausstellung „Der Gorleben-Treck 1979“

Die Ausstellung des Gorleben Archiv befasst sich mit dem legendären Protestzug der Lüchow-Dannenberger Bauern nach Hannover und seiner gesellschaftlichen Bedeutung für die Region
vom 18. bis 29. Mai in der Hirtenkate Wulfsahl

Besuch im Gorleben-Archiv e.V.

Wir haben geöffnet am Samstag 20.5., Dienstag 23.5., Donnerstag 25.5. und Samstag 27.5. – jeweils von 11.00-15.00 Uhr. Ihr findet uns in der Rosenstrasse 17 in 29439 Lüchow.

weitere Beiträge:

Kulturelle Landpartie 2024

2. Mai 2024

Wir stellen von Himmelfahrt bis Pfingsten aus: Hitparade des Widerstands. Musik und Bilder aus 45…

Forschungsbericht zum „Bürgerdialog Kernenergie“

18. April 2024

Das Gorleben Archiv beteiligte sich von 2020 bis Ende 2023 an einem großen Forschungsprojekt über den…

Mitgliederversammmlung

9. April 2024

Am Sonntag fand im Gorleben Archiv die jährliche Mitgliederversammlung statt. Den Vorstand bilden Hans-Werner Zachow,…