albrecht

„Mein lieber Herr Albrecht…!“ – Ein Weihnachtsgeschenk

Auf den Spuren eines politischen Großkonflikts: Das Buch des Gorleben-Archivs dokumentiert 34 Gespräche mit Zeitzeugen des gesellschaftlichen Wandels. Menschen aus sehr unterschiedlichen Milieus berichten offen, wie die Protestbewegung ihr persönliches Leben veränderte und ihre politische Haltung prägte.

„Mein lieber Herr Albrecht…!“
Auf den Spuren eines politischen Großkonflikts

34 Gespräche mit Zeitzeugen.
192 Seiten, 20 Euro
Herausgeber: Gorleben Archiv e.V.
Verlag jeetzelbuch, Lüchow
ISBN 978-3-928117-90-6

mehr erfahren

Bei uns können ein paar Geschenkideen oder Erinnerungsstücke aus dem Gorleben-Widerstand erworben werden. Bei Interesse nehmt bitte Kontakt mit dem Büro auf. Gern können wir die Dinge auch versenden.

weitere Geschenke in unserem kleinen Shop

weitere Beiträge:

Der „X-Kopter“

12. August 2020

Das erste (und vielleicht einzige) fliegende gelbe X in der Geschichte der Republik Freies Wendland…

Der Mann mit der Maske

6. Juli 2020

Sigurd Ehlert suchte eigentlich nur das Titelfoto der Taz-Sonderausgabe von 1980. Wir konnten helfen und…

Forschungsprojekt zum „Bürgerdialog Kernenergie“ (1974 – 1983)

19. Juni 2020

Das Gorleben Archiv e.V. beteiligt sich an einem aktuellen Forschungsvorhaben über ein bedeutendes Kapitel in…

4. Juni 1980: Ende einer Utopie mit Schlagstöcken

2. Juni 2020

„Turm und Tor könnt Ihr zerstören, aber nicht unsere Kraft, die es schuf“, stand auf einem der letzten Hütten, bevor sie ein Bulldozer platt walzt.