Danke an die Chöre!

Ein erfolgreiches Benefiz-Konzert für das Gorleben Archiv fand während der diesjährigen KLP am Chorpunkt in Hitzacker statt. Die „Lange Nacht der Klänge“ im Oktogon, organisiert von von Anne Przyklenk-Hadel und Johannes Hintze, brachte dem Archiv eine Spende von 1600,- ein. Bis in die Nacht sangen zwölf kleinere und größere Ensembles.

Eingerahmt wurde die Veranstaltung von einer Fotoausstellung, die musizierende Menschen während Protestaktionen zeigt. Die Aufnahmen stammen von Ingrid und Werner Lowin und werden am kommenden Festival-Wochenende in Ventschau (9.-11. August) nochmals zu sehen sein.

weitere Beiträge:

Gorleben ist raus!

29. September 2020

Das BGE hat hat nun ihre Karte der möglichen Endlagersuche veröffentlicht. Es ist damit offiziell:…

Jahreshauptversammlung des Archivs

29. September 2020

Die diesjährigen Jahreshauptversammlung findet am Sonntag, den 25. Oktober 2020 um 15 Uhr in der…

Ausstellung „Treck(er) nach Hannover“ – nun auch digital

24. September 2020

Als Ergänzung zur letztjährigen analogen Ausstellung im Historischen Museum Hannover zum 40. Jahrestages des Trecks…

Archiv wieder offen – bitte Anmelden!

24. August 2020

Das Gorleben Archiv hat seit einiger Zeit wieder für Publikumsverkehr geöffnet. Über die zahlreichen interessierten…