Erfolg für Promotionsprojekt

2017-10-17 Gorleben - 23Anfang Februar war Attila Dézsi mit einem Vortrag über seine aktuelle Arbeit „Archäologische Erforschung der Freien Republik Wendland“ in New Orleans bei der 51. Jahreskonferenz der Society for Historical Archaeology eingeladen.

Mit seinem Beitrag hat er einen zweiten Platz belegt!

Grabungen gehen weiter

Attila gräbt wieder! Vom 7.-21. März ist er wieder im Landkreis und führt seine Arbeiten fort.

weitere Beiträge:

19. März: vor 43 Jahren entstand dieses Foto

18. März 2022

Am 19. März 1979 blockieren Bäuerinnen und Bauern die Bohrfahrzeuge in ihrem Depot, der Genossenschaft…

Vor 45 Jahren am 12. März 1977

8. März 2022

Schon vor Baubeginn ist den Wendländern klar, was eine Atommüll-Deponie für ihre Region bedeuten würde.…

Plakatwettbewerb für Jugendliche im Rahmen des frauenORTES Marianne Fritzen

8. März 2022

Im Rahmen des FrauenORTES Marianne Fritzen schreiben das Gorleben Archiv und die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde…

Gorleben: eine Geschichte, „die keine ist“

27. Januar 2022

In einem umfassenden Artikel beschreibt die Bundeszentrale für politische Bildung den Zwiespalt der Anti-Atom-Bewegung im…