Erfolg für Promotionsprojekt

2017-10-17 Gorleben - 23Anfang Februar war Attila Dézsi mit einem Vortrag über seine aktuelle Arbeit „Archäologische Erforschung der Freien Republik Wendland“ in New Orleans bei der 51. Jahreskonferenz der Society for Historical Archaeology eingeladen.

Mit seinem Beitrag hat er einen zweiten Platz belegt!

Grabungen gehen weiter

Attila gräbt wieder! Vom 7.-21. März ist er wieder im Landkreis und führt seine Arbeiten fort.

weitere Beiträge:

Jahresrundbrief der Umweltstiftung Greenpeace

16. Mai 2022

Die strahlende Gefahr kennt keine Grenzen, heißt es im Jahresrundbrief der Umweltstiftung Greenpeace. In einem…

„Nachrichten an eine ferne Zukunft“ – Lesung und Diskussion am 9. Mai in Platenlaase

26. April 2022

Um das nukleare Gedächtnis und die Frage der Wissensweitergabe geht es in der fünften Folge…

31. März 1979 – 100.000 in Hannover!

31. März 2022

Heute vor 43 Jahren kam der Gorleben-Treck in Hannover an. Unter dem Eindruck des GAUs…

Danke an die Greenpeace Umweltstiftung e.V.

31. März 2022

Durch ihre Förderung konnten wir im letzten Jahr einen Teil-Bestand der sogenannten Grauen Literatur aufarbeiten.…