Spiegel: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

spiegel-Artikel AtillaJörg Römer hat für Spiegel online einen umfangreichen Artikel über das Ärchologische Forschungsprojekt zur Freien Republik Wendland veröffentlicht: „Ein Forscher gräbt ein Protestcamp nahe Gorleben aus – und berichtet Überraschendes aus dem Leben der Atomkraftgegner.“

Im Interview nimmt der Hamburger Archäologe Attila Dézsi Stellung zu seinem Projekt.

weitere Beiträge:

Vor 25 Jahren

1. Oktober 2015

1990 geschieht viel Juristisches: Gerichte versagen den Endlagerstopp, lehnen einen Rechtsschutz gegen die sofortige Vollziehbarkeit…

„Bundesweit einmaliger Schatz“ – Gorleben Archiv mit neuem Vorstand

22. März 2015

Neue Mitarbeiter und Mitglieder, eine neue Software und vor allem neue Schätze aus privaten Beständen:…

EJZ: "Lernen, wie man es nicht macht"

23. Februar 2015

Einen großen Artikel widmete die Elbe-Jeetzel-Zeitung dem Gorleben Archiv am 23. Februar 2015: