Spiegel: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

spiegel-Artikel AtillaJörg Römer hat für Spiegel online einen umfangreichen Artikel über das Ärchologische Forschungsprojekt zur Freien Republik Wendland veröffentlicht: „Ein Forscher gräbt ein Protestcamp nahe Gorleben aus – und berichtet Überraschendes aus dem Leben der Atomkraftgegner.“

Im Interview nimmt der Hamburger Archäologe Attila Dézsi Stellung zu seinem Projekt.

weitere Beiträge:

Mitgliederversammlung

23. Juni 2022

Die nächste Mitgliederversammlung des Gorleben Archivs e.V. findet am Sonntag 10. Juli um 15 Uhr…

Kulturelle Widerstandspartie

7. Juni 2022

Das Endlagerprojekt in Gorleben gehört der Geschichte an! Tausende haben mit uns auf der rauschenden…

Kulturelle Landpartie

26. Mai 2022

Das Gorleben Archiv e.V. präsentiert dieses Jahr ihre 2019 fertiggestellte Ausstellung Der Gorleben Treck –…

Jahresrundbrief der Umweltstiftung Greenpeace

16. Mai 2022

Die strahlende Gefahr kennt keine Grenzen, heißt es im Jahresrundbrief der Umweltstiftung Greenpeace. In einem…