Kyoto – München – Australien – Hamburg – Wendland

Kyoto – München – Wendland

Die Umweltpolitologin Emi Ichiyanagi von der Universität Kyoto hat für einige Tage Lüchow-Dannenberg besucht. Sie absolviert zur Zeit ein Gastsemester für Doktorantinnen in München. In den drei Tagen fand ein intensiver Austausch mit Mitgliedern der Bürgerinitiative. Und ein Besuch im Gorleben Archiv.

Australien – Hamburg – Wendland

Am 7. Juli hatte das Gorleben Archiv wieder Besuch. 25 Studentinnen der Uni Hamburg und der Universität Sydney befassen sich mit internationalen Umweltrecht. Einen umfassenden Einblick in die wendländische Protestgeschichte und den Konflikt um die Atomanlagen in Gorleben erhielten die jungen Frauen von Elisabeth und Dieter Reckers, sowie von Otto Stumpf.

weitere Beiträge:

Mitgliederversammlung – Terminverschiebung!

12. März 2018

Liebe Mitglieder und Interessierte, Aus personellen Gründen müssen wir unsere Mitgliederversammlung leider verschieben. Neuer Termin:…

Erfolg für Promotionsprojekt

21. Februar 2018

Anfang Februar war Attila Dézsi mit einem Vortrag über seine aktuelle Arbeit „Archäologische Erforschung der…

BI Südheide / Hermannsburg übergibt Datenbestand

9. Februar 2018

Wir bedanken uns bei der BI Südheide / Hermannsburg! Am 1. Februar wurde ihr Archiv…